Lutz Graf Bildhauer
Lutz Graf
Kontakt:
Lutz Graf
Thingstraße 14
24850 Schuby
Tel. 04621-94 88 72
Lutz@stahlzoix.de
www.stahlzoix.de
Angeregt durch meine Erfahrungen bei einem Prakti­kum in der Metall­werkstatt der Stadt­werke Kiel in den 1970er Jahren biege, schlage, schweiße ich seit nun­mehr über 20 Jahren Stahl zu Objekten. Dabei bin ich dem Geheimnis auf der Spur, durch Formen­sprache Emotionen und Verstehen hervor­zurufen; manchmal auch nur ein Lächeln.

Ich - Lutz Graf, Jahrgang 1952 – war etliche Jahre im Norden des Landes als Rechts­anwalt tätig.

Erst 2002 habe ich meine Leiden­schaft zum Beruf gemacht und bin seitdem als Stahl­bildhauer tätig. Ich fertige Objekte, deren Material ich gerne aus Vorge­fundenem, Gebrauchtem rekrutiere, das ich dann zu neuen, mehr oder weniger abstrakten Gebilden zusammen­stelle.

Es bieten sich Materialien aus der Land­wirtschaft oder dem Gleis­bau an, teil­weise sind es auch nur einige Schrauben oder auch mal ein Motorrad­rahmen, die neu zusammen­gesetzt werden. Mittler­weile freut sich auch der örtliche Stahl­handel, wenn ich auf den Hof komme.

Müsste man meine Arbeiten einer Stil­richtung zuordnen, so fände man bei einigen Objekten eventuell eine Nähe zu ready-made Objekten von Marcel Duchamp; einige Künstler, die sich ähnlicher Mittel bedienen, nennen es Recycling-Kunst. Mutige Freunde dürfen meine Werke auch schon mal als Schrott-Romantik bezeichnen. Tatsächlich ist es nicht leicht, die Objekte eindeutig einzu­ordnen. Reicht die Palette doch von zweifel­sfrei figürlichen Objekten bis hin zu solchen, die - vollkommen abstrakt – die Phantasie des Betrachters deutlich fordern; von wenige Zentimeter großen Werkstücken bis hin zu solchen, die eine Höhe von 4 Metern erreichen.
Ich bin Mitglied in der Flensborg Fjords Kunst & Kultur­foreining,
der Künstlergruppe „Quadro.zont“ und
bei der Künstlervernetzung kunst-im-norden.de.
Ausstellungen:
seit 2008 verschiedentliche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen in Schleswig, Boren, Flensburg, Kiel und Itzehoe