Ute Jessen-Stößer Malerin
Ute Jessen-Stößer
Kontakt:
Osterholz 15

24977 Westerholz
Tel. 04636/8370
utejessen@freenet.de
www.utejessenstoesser.de
 in Flensburg geboren und aufgewachsen
ab 1960  leben und arbeiten in Glücksburg
1986  Umzug nach Osterholz in Westerholz
1993  Praktikum in der Töpferei in Unewatt
1994  Beginn mit Zeichnen und Malen bei Uwe Michelsen, Dr. Martina Grützmacher, Uwe Lempelius
ab 2003  Kunstschule Jörk Kalkreuter, Hamburg
Kunstschule Karin Witte, Hamburg
Seminare in der Doris-Rüstig-Ladewig - Stiftung in Schleswig
2003 - 2007  Europäische Kunstschule in Trier z.B Claude Mancini
Ausstellungen:
ab 2000  Beteiligung an Gemein­schafts­austellungen in Grundhof, Kappeln „Stadtkunst“, All Arts Wittkiel, Gammelmark DK, Dansk Central­bibliothek Flensburg
 Einzelausstellungen:
„Moderne Bilder in alten Räumen“ in Glücksburg, in der Wester­holzer Mühle, in Kunst und Kulinaria in Streich­mühle und Kunstinsel Grundhof.
Mitglied im FFKK (Flensborg Fjord Kunst)
ab 2009  Gemein­schafts­ausstellungen mit der Gruppe Quadro.zont: Kunstraum Boren, Verwaltungs­gericht Schleswig, Kulturturm Flensburg, Land­gericht Kiel und Landgericht Itzehoe
2011  Beteiligung an Ausstellungen: Landgericht Itzehoe, Jurierte Kunstaus­stellung ROT des FFKK in Augustenborg, DK und Flensburger Rathaus
2012  Osterausstellung in Grundhof-Krug, Kunstinsel Grundhof, Tag des offenen Ateliers
2013  Beteiligung an der Ausstellung des FFKK in der Fördeschule in Gråsten
2014  Offene Ateliers in Wippendorf zusammen mit Bernd Sievers
2014  Einzelausstellung "Back to the Roots" in Nordern Art, in Flensburg